Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam

04.09.2018 – 12:52

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Ergänzungsmeldung zur Pressemitteilung vom 31.08.2018 bezüglich der festgenommenen Fahrraddiebe in Stettin/Polen

Heringsdorf (ots)

Am 31.08.2018 berichteten wir über den Fahndungserfolg der polnischen Polizei in Stettin. Von den sieben sichergestellten Fahrrädern konnten bereits vergangene Woche vier Fahrräder jeweils einem Geschädigten zugeordnet werden. Im Rahmen der Ermittlungen wurden nun zwei weitere Fahrräder dem jeweiligen Ermittlungsverfahren zugeordnet. Ein Fahrrad wurde am 18.08.2018 in Karlshagen entwendet und hat einen Wert von ca. 2.000 Euro, das andere stammt aus einer Diebstahlshandlung in der Nacht vom 17.08.2018 zum 18.08.2018 ebenfalls aus Karlshagen und hat einen Wert von 2.100 Euro. Die Eigentümer aus Weimar und Freiburg können sich über den Fahndungserfolg freuen und werden ihre Fahrräder nach Entscheidung der Staatsanwaltschaft zurückbekommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Öffentlichkeitsarbeit / Pressesprecherin
Sabrina Kulz
Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell