PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Stralsund mehr verpassen.

01.12.2021 – 17:50

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Tödlicher Verkehrsunfall auf der Landesstraße 22 bei Ribnitz-Damgarten

Ahrenshagen-Daskow (ots)

Am heutigen Mittwoch (01.12.2021) ereignete sich auf der Landesstraße 22 bei Ribnitz-Damgarten, gegen 11:30 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Person tödlich verunglückte.

Ein 87-Jähriger befuhr mit seinem Pkw Honda die L22, aus Richtung Semlow kommend, in Richtung Ribnitz-Damgarten. Nach ersten Erkenntnissen kam der 87-jährige Deutsche bei einem Überholvorgang, kurz vor dem Ortseingang Ahrenshagen-Daskow, aus bisher unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in der weiteren Folge frontal gegen einen Straßenbaum.

Der Verunfallte musste von Kameraden der örtlichen Feuerwehren aus dem Fahrzeug befreit werden. Er verstarb kurze Zeit später im Rettungswagen. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. Der Gesamtschaden wird derzeit auf rund 2.000 Euro geschätzt. Ein Sachverständiger der DEKRA hat vor Ort die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen. Die Straße musste im Zuge der Verkehrsunfallaufnahme für mehrere Stunden voll gesperrt werden, wodurch es zu Verkehrseinschränkungen kam.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Elisa-Sophie Döbel
Telefon: 03831/245-259
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund