Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Stralsund mehr verpassen.

08.04.2020 – 16:23

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Erneut Einkaufswagen gestohlen - Täter in Ribnitz-Damgarten unterwegs

Ribnitz-Damgarten (ots)

Am gestrigen Tag berichtete die Pressestelle der Polizeiinspektion Stralsund über den Diebstahl von Einkaufswagen in Born. (siehe dazu https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108767/4566786)

Einen ähnlichen Fall gibt es nun auch in Ribnitz-Damgarten. Heute ist über die Internetwache der Polizei eine weitere Anzeige wegen des Verdachts des Diebstahls von Einkaufwagen eingegangen. Demnach sind offenbar im Zeitraum vom 06.04.2020 zum 07.04.2020 durch bisher unbekannte Täter 70 Einkaufswagen mit einem Gesamtwert von etwa 7.000 Euro von einem Einkaufsmarkt im Boddencenter entwendet worden.

Die Ermittlungen zum Verdacht des Diebstahls sowie zur Motivlage der Täter sind durch die Beamten der Kriminalpolizei aufgenommen worden. Im Rahmen dieser wird ebenso geprüft, ob es zum o.g. Fall in Born einen Zusammenhang gibt.

Zeugen, die in Ribnitz-Damgarten und Born etwas Auffälliges beobachtet haben und zusätzliche Angaben zu diesen Sachverhalten (evtl. Personenbeschreibung) machen können, wenden sich bitte telefonisch unter der 03821/875 0 an das Polizeirevier in Ribnitz-Damgarten (oder Barth 038231/672 0). Hinweise nehmen auch jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-205
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund