Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund

31.01.2019 – 15:02

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Nachmeldung mit neuem Foto: Die Kriminalpolizei in Stralsund bittet um Unterstützung

POL-HST: Nachmeldung mit neuem Foto: Die Kriminalpolizei in Stralsund bittet um Unterstützung
  • Bild-Infos
  • Download

Stralsund (ots)

Die Stralsunder Kriminalpolizei benötigt im Rahmen des Todesermittlungsverfahrens zur 41-jährigen Jeannine Kretzschmar aus Stralsund die Mithilfe aus der Bevölkerung. Die Polizeiinspektion Stralsund berichtete bereits in einer Pressemitteilung vom 31.01.2019, 07:49 Uhr über den Fall. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108767/4180445

Mit dem nun beigefügten aktuelleren Foto der Verstorbenen erhofft sich die Kriminalpolizei weitere Hinweise von Zeugen, um die genauen Umstände zum Tod der 41-Jährigen näher aufzuklären. Bislang gibt es keinerlei Hinweise, die auf ein Fremdverschulden in dem Fall schließen lassen. Dennoch werden weitere Anhaltspunkte zur Rekonstruktion der letzten Tage von Jeannine K., insbesondere seit dem 13.01.2019, erbeten. Nähere Informationen zur Auffindesituation und zur Personenbeschreibung von Jeannine erhalten Sie über den o.g. Link.

Wer hat die 41-Jährige letztmalig lebend gesehen - möglicherweise am frühen Morgen des 17.01.2019 auf dem Rad-/Wanderweg zwischen Stralsund und Prohn? Mit wem hatte sie zuletzt Kontakt (persönlich, schriftlich, telefonisch)? Wer sachdienliche Hinweise in diesem Zusammenhang geben kann, wird gebeten, sich an das Polizeihauptrevier Stralsund unter 03831 / 2890 0 oder an den Kriminaldauerdienst Stralsund unter 03831/2830 296 zu wenden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Öffentlichkeitsarbeit
Stefanie Peter
Telefon: 03831/245 204
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell