PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Güstrow mehr verpassen.

28.02.2020 – 12:51

Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: mit Papier beladene LKW kippt auf die Seite und blockiert die Autobahn

BAB 19 / LinstowBAB 19 / Linstow (ots)

Am Freitagmorgen ereignete sich auf der BAB 19 zwischen den Anschlussstellen Malchow und Linstow in Richtung Rostock ein Verkehrsunfall mit einem polnischen Sattelzug. Der 32-jährige Fahrzeugführer war, offensichtlich durch sog. Sekundenschlaf, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Sattelzug fuhr dann in die Bankette. Dort kippte das mit 21 Tonnen Papier beladene Kfz auf die linke Fahrzeugseite. Dadurch wurde teilweise der Standstreifen blockiert. Der Fahrzeugführer und sein Beifahrer blieben bei dem Unfall unverletzt. Der Schaden am Sattelzug und der Ladung wird auf ca. 45000 Euro beziffert. Für die Bergung des Sattelzuges war es notwendig die A 19 in Richtung Rostock ab der Anschlussstelle Malchow ab 10:45 Uhr voll zu sperren. Die Bergungsarbeiten werden voraussichtlich bis in die späten Abendstunden andauern.

geschrieben durch: Thoralf Ott

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Kristin Hartfil
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: oea-pi.guestrow@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps?
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow