PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Rostock mehr verpassen.

29.11.2019 – 11:27

Polizeiinspektion Rostock

POL-HRO: Verkehrseinschränkungen auf Grund von Demonstrationen in Rostock

Rostock (ots)

Auf Grund mehrerer angemeldeter Demonstrationen kann es am 02.12.2019 ab 17:00 im Bereich

Herweghstraße - Konrad-Adenauer-Platz - Goethestraße - Goetheplatz - Südring - Kreuzung Südring / Nobelstraße

und den angrenzenden Straßen zu Verkehrseinschränkungen kommen. Temporär werden die entsprechenden Straßenabschnitte für den kompletten Straßenverkehr gesperrt. Die Rostocker Polizei empfiehlt die entsprechenden Bereiche zu umfahren oder den ÖPNV zu nutzen.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeiinspektion Rostock
Christopher Hahn
18057 Rostock
Ulmenstr. 54
Telefon: 0381/4916-3041
E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rostock
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rostock