Polizeiinspektion Rostock

POL-HRO: Diebstahl von Baumaterial Junges Pärchen als Zeugen gesucht!

Rostock (ots) - Nachdem Unbekannte von einer umzäunten Baustelle in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt (KTV) in großem Stil Dämmmaterial gestohlen haben, werden jetzt Zeugen gesucht.

Der Fall ereignete sich bereits am Dienstag der vergangenen Woche in der Hellingstraße (hinter dem Neptuncenter am Werftdreieck). Ein mit zwei Personen besetzter weißer VW Transporter fuhr zweimal, gegen 22:40 Uhr und gegen Mitternacht, vor die mit einem Bauzaun gesicherte Baustelle. Die beiden Täter verschafften sich unberechtigt Zutritt zum Gelände, um Baumaterial zu entwenden. Insgesamt wurden 56 Pakete Dämmmaterial im Wert von ca. 1000 Euro entwendet.

Als die Täter zum zweiten Mal vor Ort waren und den Transporter beluden, sollen sie von einem Pärchen angesprochen worden sein, woraufhin die Diebe überstürzt in das Fahrzeug stiegen und vom Tatort in Richtung Carl-Hopp-Straße flüchteten.

Zur schnellen Aufklärung des Falls sucht die Polizei jetzt Zeugen. Insbesondere wird das Paar gesucht, das gegen Mitternacht vom Warnowufer kommend die beiden Täter angesprochen hat.

Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst (KDD) der Polizei Rostock, Ulmenstr. 54 unter 0381/4916 1616, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeiinspektion Rostock
Pressestelle
Yvonne Hanske
18057 Rostock
Ulmenstr. 54
Telefon: 0381/4916-3041
E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: