Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wismar mehr verpassen.

24.07.2019 – 13:18

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Radfahrer ohne Licht unter Alkohol

Wismar (ots)

Weil ein Radfahrer am 23. Juli, um 23:45 Uhr, ohne Licht in der Dr.-Leber-Straße in Wismar unterwegs war, erregte er die Aufmerksamkeit einer örtlichen Polizeistreife. Im Verlauf der folgenden Kontrolle wies der 23-Jährige einem Atemalkohol von 1,96 Promille auf. Daneben stellten die Beamten bei ihm deutliche Ausfallerscheinungen, wie Gleichgewichtsstörungen und eine lallende Aussprache, fest. Er selbst äußerte, dass er bereits mit seinem Rad gestürzt sei und sich Abschürfungen an Knie, Ellenbogen und Schulter zugezogen habe. Die Polizisten ordneten eine Blutprobe an und nahmen eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Axel Köppen
Telefon: 03841/203 304
Telefon 2: 03841/203 305
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar