Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar

19.11.2018 – 11:24

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Lkw-Fahrer alkoholisiert

Carlow (ots)

In den frühen Morgenstunden des 17. November erhielt die Polizei in Gadebusch einen Hinweis auf einen Lkw-Fahrer, der im alkoholisierten Zustand mit seinem Gefährt in der Ortslage von Carlow unterwegs sein solle. Vor Ort eingetroffen, stellten die eingesetzten Beamten den in Rede stehenden Lkw abgestellt fest. Nachdem sie den Fahrer, einen 30-jährigen Mann, ermittelt hatten, suchten sie ihn Zuhause auf. Ein anschließender Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,53 Promille. Um den Nachweis zu führen, in welchem Zeitraum der Alkoholkonsum erfolgte, ordneten die Polizeibeamten eine doppelte Blutprobenentnahme an. Den Tatverdächtigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr. Seine Fahrerlaubnis wurde sichergestellt und die Führerscheinstelle über das Geschehen informiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Axel Köppen
Telefon: 03841/203 304
Telefon 2: 03841/203 305
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar