Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

23.05.2018 – 14:59

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Sachbeschädigung durch Graffiti

Proseken/Gägelow (ots)

Am 22.05.2018 gingen im Polizeihauptrevier Wismar mehrere Anzeigen wegen Sachbeschädigung ein. Bislang unbekannte Täter beschmierten im Zeitraum 19. bis 22. Mai mehrere Fahrplan-Tafeln an Bushaltestellen, Stromverteilerkästen, mehrere Verkehrsschilder und eine Hauswand mit Graffiti im Bereich Proseken und Gägelow. Die Schmierereien mit Hansa-Rostock-Bezug sind zum Teil mehrere Quadratmeter groß. Der entstandene Schaden beträgt 3.500 EUR.

Die Herstellung dieser Schmierereien, vermutlich unter Ausnutzung der Dunkelheit, dürfte einige Zeit in Anspruch genommen haben. Es ist folglich zu vermuten, dass die Täter bei der Tatausführung gesehen wurden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Wismar unter 03841/2030 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Axel Köppen
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar