Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

17.04.2019 – 14:12

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: 7 Wildunfälle im Berufsverkehr

Ludwigslust- Parchim (ots)

Auf den Straßen des Landkreises Ludwigslust- Parchim haben sich am Mittwochmorgen im Berufsverkehr mehrere Wildunfälle ereignet. Landkreisweit registrierte die Polizei insgesamt 7 Zusammenstöße, vorwiegend mit Rehen. Dabei wurde niemand verletzt, jedoch kam es in allen Fällen zu Sachschäden. Angesichts dieser Entwicklung rät die Polizei erneut zur defensiven Fahrweisen. Insbesondere in der Dämmerung und auf ausgeschilderten Streckenabschnitten sollte vorsichtig gefahren werden. Wildunfälle machen im Landkreis Ludwigslust-Parchim knapp 40 Prozent am Gesamtunfallaufkommen aus.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust