Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Ludwigslust mehr verpassen.

08.04.2019 – 11:58

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Auto überschlug sich- Fahrerin leicht verletzt

Plate/ Stolpe (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der BAB 14 zwischen den Anschlussstellen Schwerin- Ost und dem Autobahnkreuz Schwerin ist am Montagmorgen eine Autofahrerin leicht verletzt worden. In Höhe des Rastplatzes "Plater Berg" kam die 79-jährige Frau mit ihrem PKW aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich anschließend mit ihrem Wagen. Das Fahrzeug kam etwa 10 Meter neben der Autobahn zum Stehen. Die leicht verletzte Fahrerin wurde anschließend zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden. Im Zuge der Bergung des Fahrzeuges und der Reinigung der Fahrbahn musste die rechte Fahrspur in Richtung Ludwigslust zeitweilig gesperrt werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust