Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

18.03.2019 – 08:32

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Fußgänger von Auto erfasst

Parchim (ots)

Beim Überqueren eines Fußgängerüberweges ist am Samstagabend in Parchim ein Fußgänger von einem PKW erfasst und schwer verletzt worden. Das 67-jährige Unfallopfer erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und kam anschließend zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Die Polizei untersuchte den Unfallort in der Wallallee und befragte bereits erste Zeugen zum Vorfall. Nach ersten Erkenntnissen hat die Autofahrerin den querenden Fußgänger offenbar übersehen. Allerdings sind die Ermittlungen zur genauen Unfallursache noch nicht abgeschlossen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust