Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

25.05.2019 – 03:26

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: PKW überschlägt sich-Fahrer verletzt

Grimmen/ LK Vorpommern-Rügen (ots)

Aus bisher ungeklärter Ursache kam der 51-jährige Fahrer eines PKW Mitsubishi ASX am 25.05.2019, 00.20 Uhr kurz hinter dem Abzweig Reinkenhagen erst nach links in eine Stahlschutzplanke und dann nach rechts von der B 96 ab und überschlug sich. Der Fahrer wurde verletzt durch die Feuerwehr aus dem PKW gerettet und in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug und an einer Leitplanke entstand Sachschaden von 8000,-EUR. Die Bundesstraße musste zeitweise in Richtung Stralsund voll gesperrt werden.

Im Auftrag

PHK Rüdiger Ochlast

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell