Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

21.03.2019 – 18:56

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines Bungalows in Mönkebude (LK Vorpommern-Greifswald)

Ueckermünde (ots)

Am 21.03.2019 gegen 13:30 Uhr wurde die Einsatzleitstelle der Polizei in Neubrandenburg über einen Schuppenbrand in 17375 Mönkebude, Am Mühlenberg informiert. Ein Schleppdach, welches an einem Holzschuppen befestigt war, brannte und wurde durch aufmerksame Bürger bereits vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht. Ein Übergreifen auf den angrenzende Bungalow konnte dadurch verhindert werden, Personen kamen nicht zu Schaden. Die Freiwilligen Feuerwehren Mönkebude und Grambin kamen mit 11 Kameraden zum Einsatz. Der Sachschaden beträgt ca. 1000 EUR. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache vor Ort aufgenommen.

Im Auftrag Stefan Neumann Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell