Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

20.03.2019 – 15:35

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Geglückter Enkeltrick - 22.000 Euro Schaden

Greifswald (ots)

Ein 83-jähriger Mann aus der Nähe von Greifswald hat gestern durch einen klassischen Enkeltrick 22.000 Euro verloren.

Er wurde am Telefon angeblich von seiner Enkeltochter kontaktiert, die vorgab, Geld zu benötigen. Sie habe ihm erklärt, jemanden vorbeizuschicken, der das Geld abholen würde. Eine "Botin" kam schließlich zu dem Geschädigten und er hat ihr das Geld überreicht. Erst nachdem er heute seine echte Enkelin zu der Geldübergabe anrief, stellte er den Betrug fest.

Damit ist trotz zahlreicher Warnungen erneut ein Enkeltrick mit einer hohen Schadenssumme in diesem Jahr im Bereich des Polizeipräsidiums Neubrandenburg geglückt.

Wir möchten abermals davor warnen, fremden Menschen Geld oder Wertsachen zu übergeben, selbst wenn diese angeblich im Auftrag von anrufenden "Verwandten" handeln. Bitte informieren Sie ihre älteren Angehörigen über solche Betrugsfälle und mit welchen Maschen die Betrüger (angebliche Gewinnversprechen, Enkeltrick, falsche Polizisten) vorgehen.

Sollten sie verdächtige Anrufe erhalten, legen Sie auf und wählen Sie die 110. Berichten Sie Angehörigen und der Polizei von solchen Versuchen.

Rückfragen bitte an:

Claudia Tupeit
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2041
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung