Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

24.02.2019 – 01:47

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Kellerbrand in 17237 Blumenholz, LK MSE

PHR Neustrelitz (ots)

Am 23.02.2019 gegen 16:00 Uhr kam es aus bislang ungeklärter Ursache 
im Keller eines Einfamilienhauses in Blumenholz zu einem Brand. Zur 
Brandbekämpfung kamen die Freiwilligen Feuerwehren aus Neustrelitz, 
Strelitz-Alt, Carpin, Hohenzieritz, Kratzeburg, Blumenholz, Klein 
Vielen mit insgesamt 11 Einsatzfahrzeugen zum Einsatz. Personen kamen
nicht zu Schaden. Durch das Feuer wurde ein Kellerraum zerstört, ein 
weiterer Kellerraum durch die Raucheinwirkung erheblich beschädigt. 
Dank einer im Haus befindlichen Betondecke und dem Einsatz der 
Feuerwehr, griff das Feuer nicht auf das restliche Haus über. Der 
Sachschaden wird auf ca.20.000 EUR geschätzt.
Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer im Heizungskeller des 
Hauses aus. Der Kriminaldauerdienst aus Neubrandenburg hat vor Ort 
die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ob ein technischer 
Defekt oder ein anderer Entstehungsgrund vorliegt kann zum Zeitpunkt 
noch nicht gesagt werden. Ein Brandursachenermittler wird am 
25.02.2019 die Ermittlungen der Polizei unterstützen. Die 
Ermittlungen dauern an.




Im Auftrag

Jürgen Kolletzki
Polizeiführer vom Dienst,
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell