Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

28.12.2018 – 19:14

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall- PKW gegen einen Straßenbaum gefahren (LK Mecklenburgische Seenplatte)

PHR Demmin (ots)

Am 28.12.2018 gegen 17:20 Uhr wurde die Polizei informiert, dass
ein PKW auf der B 110, Devener Straße Einfahrt Zillestr, nach rechts 
von der Fahrbahn abkam und infolgedessen frontal gegen einen 
Straßenbaum gefahren sei.Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen kam 
der 56- jährige Fahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn ab, als 
er einem Reh ausweichen wollte und fuhr gegen einen Straßenbaum.
Der Fahrzeugführer sowie der Beifahrer wurden nicht verletzt. Am 
Unfallfahrzeug (Passat)entstand ein wirtschaftlicher Schaden von 
geschätzten 6.000 Euro. 

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki
Polizeiführer vom Dienst,
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg





 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell