PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

09.12.2018 – 19:59

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: LKW-Fahrer unter erheblicher Einwirkung von Alkohol gestellt

Neubrandenburg (ots)

Am 07.12.2018 gegen 15:40 Uhr informierte eine Zeuge über den Notruf 
die Polizei darüber, das auf der B197 im Bereich ein LKW mit 
Sattelauflieger fährt und der Fahrzeugführer durch seine unsichere 
Fahrweise auffällt. Durch die eingesetzten Beamten des Polizeireviers
Friedland konnte der LKW in Friedland gestoppt und kontrolliert 
werden. Während der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch in 
der Atemluft des 37-jährigen Fahrzeugführers fest. Ein bei ihm 
durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,28 Promille. 
Gegen den Fahrzeugführer wurde Anzeige wegen Fahrens unter Alkohol 
erstattet und ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

Im Auftrag

Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Pressestelle

Nicole Buchfink

Telefon: 0395/5582-2040



Claudia Tupeit

Telefon: 0395/5582-2041



Fax: 0395/5582-2006

E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de

http://www.polizei.mvnet.de

Twitter: @Polizei_PP_NB

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Pressestelle

Nicole Buchfink

Telefon: 0395/5582-2040



Claudia Tupeit

Telefon: 0395/5582-2041



Fax: 0395/5582-2006

E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de

http://www.polizei.mvnet.de

Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg