Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: PKW-Fahrer erfasst E-Bike-Fahrerin und flüchtet vom Unfallort

Wolgast (ots) -

Am 07.12.2018 gegen 15:20 Uhr kam es in der Wilhelmstraße in 17438 
Wolgast zu einem schweren Verkehrsunfall. Die 51-jährige 
E-Bike-Fahrerin befuhr auf der linken Seite die Wilhelmstraße aus 
Richtung Greifswalder Straße kommend in Richtung Markt. Als sie dabei
die Einmündung zur Bleichstraße überquerte fuhr ein dunkler PKW von 
der Bleichstraße auf die Wilhelmstraße und beachtete dabei die 
Vorfahrt der E-Bike-Fahrerin nicht. Es kam zum Zusammenstoß beider 
Fahrzeuge. Hierbei kam die E-Bike-Fahrerin zu Fall und zog sich so 
schwere Verletzungen zu, dass sie mit einem Rettungswagen ins 
Krankenhaus gebracht werden musste. Dort wurde sie stationär 
aufgenommen. Der dunkle PKW entfernte sich von der Unfallstelle. 
Gegen den Fahrzeugführer des dunklen PKWs wurde Anzeige wegen 
Unfallflucht erstattet. 
In diesem Zusammenhang bittet die Polizei die Bevölkerung um ihre 
Hilfe. Zeugen welche in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht 
haben werden gebeten sich telefonisch im Polizeirevier Wolgast unter 
der Telefonnummer 03836-252224, in jeder anderen Polizeidienststelle 
oder über die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de zu
melden. 

Im Auftrag

Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Pressestelle

Nicole Buchfink

Telefon: 0395/5582-2040



Claudia Tupeit

Telefon: 0395/5582-2041



Fax: 0395/5582-2006

E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de

http://www.polizei.mvnet.de

Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: