Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

24.05.2018 – 12:33

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Verkehrsunfall zwischen Radfahrer und Pkw

Bützow (ots)

Am Donnerstagmorgen gegen 7:40 Uhr kollidierte in Bützow ein 
16-jähriger Schüler mit einem Pkw BMW, als dieser die Fahrbahn "Am 
Forsthof" mit seinem Fahrrad überquerte. Der Radfahrer zog sich 
hierbei Kopf- und Beinverletzungen zu. Einen Fahrradhelm trug der 
Jugendliche nicht. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus 
gebracht. Am Fahrrad und dem Pkw entstanden Sachschäden.

Die näheren Umstände, die zu dem Unfall führten, werden durch Polizei
und DEKRA ermittelt. Zu klären ist dabei auch, ob einer der 
Unfallbeteiligten die Zeichen der Ampel nicht beachtet hat. 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung