Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

24.01.2020 – 13:25

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Dissen - Radfahrer bei Unfall leicht verletzt - Verursacher flüchtet

Dissen (ots)

Ein 18-Jähriger befuhr am Donnerstagmorgen mit seinem Fahrrad die Große Straße und bog in den Kreisverkehr ein, um diesen in Richtung Osnabrücker Straße zu verlassen. Als er sich gegen 06.20 Uhr an der Einmündung Dieckmannstraße befand, fuhr ein Autofahrer ebenfalls in den Kreisverkehr ein und touchierte das Zweirad des 18-Jährigen. Der junge Mann stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Der oder die Unbekannte setzte seinen Weg mit einem dunkelgrünen Kleinwagen in Richtung Große Straße/Haller Straße fort, ohne sich um den Verletzten und die Schadensregulierung zu kümmern. Die Polizei in Dissen bittet Zeugen des Unfalls, aber auch den Verursacher, sich unter der Rufnummer 05421/921390 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück