Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

27.05.2019 – 12:23

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle/ Hagen a TW - Ladendiebe festgenommen - Richter ordnen Untersuchungshaft an

Melle/ Hagen a TW (ots)

Am Samstagmittag wurde in einem Lebensmittelmarkt in Melle ein 43-jähriger Mann festgenommen, der mit drei weiteren Tätern Zigaretten im Wert von 975 Euro gestohlen hatte. Seine Mitttäter konnten mit den Tabakwaren flüchten, er wurde von Meller Polizeibeamten in Gewahrsam genommen. Gegen 19.25 Uhr wurden allerdings die drei bis dahin noch unbekannten Mittäter in Hagen a TW festgenommen. Dort hatten sie nämlich in der Hüttenstraße in einem Verbrauchermarkt ebenfalls Zigaretten gestohlen. Die Beute und das genutzte Fahrzeug wurden sichergestellt. Die drei Ladendiebe im Alter von 27 -29 Jahren wurden am Sonntag einem Richter in Bad Iburg vorgeführt, über den 43-jährigen Melleraner Täter urteilte ein Osnabrücker Richter. Die vier Männer wurden in Untersuchungshaft genommen und sitzen ein. Zwischenzeitlich konnte ermittelt werden, dass sie bereits Mitte Mai einen ähnlich gelagerten Ladendiebstahl in Springe begangen hatten und auch für weitere bandentypische Diebstähle in anderen Bundesländern in Frage kommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück