Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

19.05.2019 – 12:26

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Georgsmarienhütte - Firmen und Einrichtungen von Einbrechern heimgesucht

Georgsmarienhütte (ots)

In der Nacht zu Freitag trieben in der Klöcknerstraße und in der Werner-von-Siemens-Straße Einbrecher ihr Unwesen. In der Klöcknerstraße machten sie sich zwischen 19 Uhr (Donnerstag) und 07 Uhr (Freitag) an einem rückwärtig gelegenen Werkstatttor zu schaffen, gelangten jedoch nicht ins Innere des Gebäudes. In der Werner-von Siemens-Straße versuchten Unbekannte zwischen 19 Uhr und 08.50 Uhr die Tür eines Familienzentrums aufzuhebeln. Sie scheiterten, verursachten allerdings einen nicht unerheblichen Sachschaden. Einen gemeinnützigen Verein in der Straße suchten der oder die Täter in der Zeit von 18.45 Uhr bis 08.30 Uhr heim. Dabei betraten sie mehrere Räume und durchwühlten Schränke und Schubladen nach Diebesgut. Sie stahlen unter anderem Notebooks, Unterhaltungselektronik und Werkzeuge, und flüchteten unerkannt. Zu einer weiteren Tat in der Werner-von-Siemens-Straße kam es vermutlich am frühen Freitagmorgen. Mitarbeiter überraschten auf dem Gelände eines Maschinenbauunternehmens gegen 06 Uhr eine verdächtige Person. Später mussten sie feststellen, dass Unbekannte sich gewaltsam Zutritt zu dem Firmengebäude verschafft hatten. Unklar ist allerdings, ob bei dem Einbruch etwas gestohlen wurde. Der Verdächtige war ca. 1,90 m groß und ungefähr 30 Jahre alt. Er hatte eine schlanke Statur, kurze dunkelblonde/leicht braune Haare und sprach deutsch ohne Akzent. Die Polizei in Georgsmarienhütte bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 05401/879500 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück