Das könnte Sie auch interessieren:

FW Ratingen: Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 - Familie hatte großes Glück

Ratingen (ots) - BAB A3, Fahrtrichtung Oberhausen, 04.05.2019, 14:10 Uhr Gleich mehrere Schutzengel hatte am ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

24.04.2019 – 13:57

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Zeugen nach Straßenverkehrsgefährdung gesucht

Osnabrück (ots)

Ein 25-jähriger Radfahrer war vergangene Woche Dienstag (16.04.2019) auf der Borsigstraße in Richtung Schützenstraße unterwegs. Als der Zweiradfahrer gegen 15.30 Uhr nach rechts auf die Schützenstraße in Richtung Bremer Straße abbiegen wollte, musste er abrupt bremsen, um nicht mit einem grauen Kia zusammenzustoßen. Der Fahrer des Autos hatte ein Fahrschulfahrzeug überholt, das ordnungsgemäß an der Kreuzung angehalten hatte, um dem Radfahrer die Vorfahrt zu gewähren. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, und insbesondere die Insassen des Fahrschulwagens, sich unter der Telefonnummer 0541/327-2215 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück