Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

21.03.2019 – 10:35

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bohmte: Täter bei Wohnungseinbruch überrascht - Täter flüchtet

Bohmte (ots)

Am Mittwoch, gegen 23.00 Uhr, schlug ein unbekannter männlicher Täter die Türscheibe eines Wohnhauses an der Haldemer Straße ein und gelangte so in den Hausflur. Noch bevor der Täter etwas entwenden konnte, wurde er von einem Hausbewohner überrascht. Er rannte daraufhin aus dem Haus und konnte durch den Garten unerkannt entkommen. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, melden sich bitte der Polizei Bohmte unter der Telefonnummer 05471-9710.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Daniel Richter
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück