Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

18.03.2019 – 12:34

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Folgenschwerer Unfall unter Alkoholeinfluss

Osnabrück (ots)

Am frühen Sonntagmorgen kam es auf der Pagenstecherstraße zu einem Unfall mit hohem Sachschaden. Eine junge Frau, die deutlich unter Alkoholeinfluss stand, fuhr mit ihrem Skoda Fabia auf der Pagenstecherstraße stadtauswärts. In Höhe der Klöcknerstraße kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem dort abgestellten Abschleppwagen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Es konnte vor Ort nicht ausgeschlossen werden, dass die Unfallverursacherin durch ihr Smartphone abgelenkt war. Die Unfallverursacherin musste sich auf der Wache einer Blutprobe unterziehen. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, melden sich bitte bei der Polizei, Telefon 0541-327-2215 oder 327-2315.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Daniel Richter
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück