Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Wallenhorst - Fahrradfahrer schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt

Wallenhorst (ots) - In der Poststraße ereignete sich Dienstagabend gegen 18.40 Uhr ein Unfall, bei dem ein 23-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde. Der junge Mann überquerte mit seinem Rad im Bereich einer Überquerungshilfe die Fahrbahn. Dabei übersah er das Auto (VW Jetta) eines 23-Jährigen und kollidierte mit dem Fahrzeug. Der Radfahrer zog sich schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden i.H.v. 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: