PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Leer/Emden mehr verpassen.

23.01.2020 – 12:29

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden: Weener - Schwerer Verkehrsunfall

PI Leer/Emden (ots)

Weener - Schwerer Verkehrsunfall

Weener - Am heutigen Morgen, gegen 08:40 Uhr, wurden Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, der Feuerwehr und der Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung auf der B436 in Höhe der Industriestraße gerufen. Beim Eintreffen fanden die Einsatzkräfte eine 35-jährige Frau aus Weener in einem Opel Corsa vor. Die Frau wurde zur medizinischen Versorgung umgehend einem Krankenhaus zugeführt. Nach ersten Informationen erlitt die Frau lebensgefährliche Verletzungen. Die Auffindesituation des Opel erweckte zunächst den Anschein, dass die 35-jährige aus Richtung Leer kommend nach rechts von der Fahrbahn abkam und dort gegen einen Baum prallte. Erste Ermittlungen hingegen ergaben, dass die 35-jährige Frau die B436 aus Weener in Richtung Leer befuhr. Nachdem sie aus bislang unbekannter Ursache zunächst nach rechts von der Fahrbahn abkam, schaffte sie es durch Gegenlenken ihren Pkw wieder auf die Fahrbahn zu bekommen. Dabei geriet der Opel derart ins Schleudern, dass er sich einmal um die eigene Achse drehte und mit der Beifahrerseite auf der gegenüberliegenden Fahrbahn gegen einen Baum prallte. Der Opel erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Nach den Bergungsarbeiten wurde zur Ausmessung der Unfallstelle ein spezielles Messverfahren angewandt, um eventuell eine spätere Rekonstruktion des Unfalles gewährleisten zu können. Während der Aufnahme war die B436 im Bereich der Unfallstelle von circa 09:00 Uhr bis 10:30 Uhr voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Heike Rogner
Telefon: 0491/97690-104
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden