Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden

10.12.2019 – 14:28

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung aus Anlass einer geplanten Veranstaltung in Leer am 11.12.19

PI Leer/Emden (ots)

++ Mahnwache in der Leeraner Innenstadt ++ Verkehrsbeeinträchtigungen durch landwirtschaftliche Fahrzeuge zu erwarten ++

Am kommenden Mittwochabend, dem 11.12.2019 um 20:00 Uhr, findet im Maritimen Kompetenzzentrum (MARIKO) in der Innenstadt in Leer eine Veranstaltung der Wachstumsregion Ems-Achse zum Thema "Strukturelle Entwicklung in der Ems-Achse/Projektfabrik" statt. Aus diesem Anlass hat die Landwirtschaft zu einer Mahnwache aufgerufen, die direkt vor dem MARIKO stattfinden wird.

Die Landwirte, die an der Mahnwache teilnehmen wollen und hierfür mit ihren Traktoren anreisen möchten, werden darauf hingewiesen, dass das Gelände der VOSt (Verein ostfriesischer Stammviehzüchter) an der Nessestraße 1 in Leer über ausreichend Abstellfläche für die Fahrzeuge verfügt. Von dort aus besteht die Möglichkeit fußläufig über die Nessebrücke und Mühlenstraße in die Bergmannstraße zum Veranstaltungsort zu gelangen. Die Polizei erwartet mehrere hundert Traktoren, die aus dem gesamten ostfriesischen Raum der Veranstaltung beiwohnen wollen. Die Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Leer und den umliegenden Landkreisen müssen daher, gerade zu den Hauptverkehrszeiten am Abend bei der An-und Abreise, mit Verkehrsbeeinträchtigungen und -stauungen rechnen. Daher rät die Polizeiinspektion Leer/Emden sich vorzeitig auf diese Verkehrssituation einzustellen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Tim Tecklenborg
Telefon: (0491) 97690-114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden