Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden

14.10.2019 – 14:00

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Aurich und der Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Aurich und der Polizeiinspektion Leer/Emden
  • Bild-Infos
  • Download

PI Leer/Emden (ots)

Am letzten Dienstag, den 08.10.2019, stellte die Polizei mehrere Cannabispflanzen von einem Grundstück in der Straße "Am Fehntjer Tief" sicher. In der Woche zuvor erhielt die Polizei von einem Passanten einen Hinweis, dass im Bereich des Borssumer Hammrichs Cannabispflanzen angebaut worden sein sollen. Die Polizei suchte daraufhin mit der Unterstützung der Feuerwehr das Gelände des Hammrichs am Donnerstagabend ab. Die Absuche verlief jedoch aufgrund der Weitläufigkeit des Gebietes zunächst ergebnislos. Durch weitere Ermittlungen konnte schließlich festgestellt werden, dass die Cannabispflanzen auf einem freiliegenden Grundstück am Fehntjer Tief angebaut worden waren. Auf Anordnung des Amtsgerichts Aurich durchsuchte die Polizei am Dienstag das Grundstück eines 42-jährigen Emders. Sowohl im Innen- als auch im Außenbereich wurden insgesamt zwanzig hochgewachsene Cannabispflanzen sichergestellt. Weiterhin konnte in den Wohnräumlichkeiten Marihuana in einer höheren zweistelligen Grammzahl aufgefunden und sichergestellt werden. Weitere Teile der Cannabispflanzen, die zur weiteren Verarbeitung auf dem Dachboden gelagert wurden, wurden ebenfalls sichergestellt. Die Mengenanzahl kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht näher bestimmt werden. Auch der Wirkstoffgehalt der Pflanzen steht noch aus. Gegen den Mann aus Emden wird nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Heike Rogner
Telefon: 0491/97690-104
E-Mail: heike.rogner@polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden