Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden

12.08.2019 – 02:43

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung vom 12.08.2019 ++ Tödlicher Verkehrsunfall ++

PI Leer/Emden (ots)

Hesel - Tödlicher Verkehrsunfall

Hesel - Am Sonntag, gegen 19:00 Uhr, befuhr eine 73-jährige Fahrzeugführerin aus Oldenburg mit einem Pkw Renault die Auricher Straße (B72) in Fahrtrichtung Aurich. Nach einem Überholvorgang ordnete sie sich zunächst auf ihrem Fahrstreifen wieder ein. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie unmittelbar danach links in den Gegenverkehr und kollidierte hier mit einem 30-jährigen Kradfahrer aus Wilhelmshaven, der aus Hesel kam und in Fahrtrichtung Aurich fuhr. In der Folge beschädigten Fahrzeugteile des Motorrades einen nachfolgenden Pkw VW, der sich unmittelbar hinter dem Motorradfahrer befand.

Trotz Erstversorgung durch Ersthelfer / durch den Rettungsdienst verstarb der Motorradfahrer noch an der Unfallörtlichkeit. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Der Pkw Renault und das Motorrad wurden schwer beschädigt, waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Am Pkw VW entstand ein leichter Sachschaden.

Für die Unfallaufnahme wurde die Örtlichkeit für circa zwei Stunden komplett gesperrt.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Leer/Emden
Sina Butke
Telefon: 0491/97690-212
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden