Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

20.01.2019 – 07:40

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung vom 20.01.2019 ++ Kennzeichen entwendet ++ Scheibe eingeschlagen ++ Fahrradfahrer leicht verletzt ++ Unfallverursacher gesucht! ++

PI Leer/Emden (ots)

Emden - Kennzeichen entwendet

Emden - Zwischen Freitag, 12:00 Uhr, und Samstag, 09:30 Uhr, entwendeten Unbekannte die Kennzeichen eines Pkw Seat, der in der Straße "Oranienweg" geparkt stand. Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hesel - Scheibe eingeschlagen

Hesel - In der Nacht von Freitag auf Samstag, zwischen 22:00 Uhr und 01:00 Uhr, wurde von einem Pkw Citroen, der in der Bahnhofsstraße stand, eine Seitenscheibe eingeschlagen. Gegenstände wurden nicht entwendet, sodass ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitete wurde. Zeugen werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Moormerland - Fahrradfahrer leicht verletzt

Moormerland - Am Samstag, gegen 10:10 Uhr, befuhr ein 65-jähriger Moormerländer mit einem Pkw Opel die K8 in Fahrtrichtung Veenhusen. In Höhe der Einmündung zur Rudolf-Eucken-Straße wollte er nach links in Richtung Zentrum einbiegen. Hierbei übersah er einen 64-jährigen Fahrradfahrer, der ordnungsgemäß die Fahrradfurt in Richtung L 14 befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, sodass der Fahrradfahrer aus Moormerland leicht verletzt wurde. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Leer - Unfallverursacher gesucht!

Leer - Zwischen 13:30 Uhr und 15:50 Uhr am Samstag wurde ein Pkw Mercedes auf einem Parkplatz der Georgstraße beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne schadensregulierende Maßnahmen einzuleiten. Zeugen werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Hesel 04950-1214

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Sina Butke
Telefon: 0491/97690-212
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell