Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

23.08.2019 – 10:49

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Dörpen - Vorsicht bei Haustürgeschäften

Dörpen (ots)

Die Polizei Papenburg warnt aktuell vor Haustürgeschäften mit britisch/irischen Landfahrern. Am Donnerstag wurden in der Samtgemeinde Dörpen in mehreren Fällen Handwerkerleistungen in Form von Dach- oder Pflasterreinigungsarbeiten angeboten. Im Rahmen dieser Haustürgeschäfte wird in der Regel mündlich vorab ein Festpreis vereinbart. Für die dann meist qualitativ ungenügend ausgeführten Arbeiten wird dann aber regelmäßig ein anderer, komplett überhöhter Preis verlangt. Die Polizei rät grundsätzlich von Geschäften dieser Art ab und mahnt ausdrücklich zur Vorsicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim