Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

30.12.2018 – 10:42

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Dörpen - Autofahrer flüchtet nach schwerem Verkehrsunfall

Dörpen (ots)

Am frühen Morgen ereignete sich auf der B 401 ein schwerer Verkehrsunfall. Ein BMW kam von der Fahrbahn ab und prallte in die Leitplanke. Der Fahrer und eventuelle Beifahrer flüchteten vom Unfallort. Zeugen entdeckten das Autowrack gegen 02.30 Uhr und benachrichtigten die Polizei. Polizei und Feuerwehr suchten die Umgebung weiträumig ab, konnten aber niemanden finden. Am BMW entstand Totalschaden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04961) 926 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Inga Graber
Pressestelle
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim