PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim mehr verpassen.

15.11.2018 – 10:48

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Nordhorn - Polizeibeamter von Fahrrad geschubst

NordhornNordhorn (ots)

Am Mittwochabend wurde ein 59-jähriger Polizeibeamter von einem 20-jährigen Syrer leicht verletzt. Der junge Mann und sein 23-jähriger Begleiter sollte durch zwei zivile Fahrradstreifen einer Personenkontrolle unterzogen werden. Als die Beamten die Männer an der Alten Synagogenstraße ansprachen und sich als Polizeibeamte zu erkennen gaben, schubste der 20-jährige einen der Polizisten vom Fahrrad. Der 59-jährige stürzte und verletzte sich leicht an der Hand. Die Männer ergriffen anschließend die Flucht. Der Angreifer konnte wenig später von einer weiteren Streifenbesatzung gestellt und festgenommen werden. Auch sein Begleiter wurde schnell ermittelt und kontrolliert. Als Grund für Angriff und Flucht gaben die beiden an, zur Kontrollzeit einen Joint geraucht zu haben. Die Polizei ermittelt nun wegen Widerstands gegen Polizeibeamte, Körperverletzung und einem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim