PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mehr verpassen.

23.01.2021 – 11:17

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund für Samstag, 23.01.2021

Aurich/Wittmund (ots)

Altkreis Aurich

Kriminalitätsgeschehen

Aurich - Zwei Fahrräder entwendet Am 21.01.2021, zwischen circa 16:00 - 17:30 Uhr, entwendete ein oder mehrere bislang unbekannte/-r Täter zwei Fahrräder aus einer Garage in der Zingelstraße in Aurich. Bei den Fahrrädern handelt es sich um ein silbern/blaues Damenrad (Pedelec) mit einer Satteltasche sowie ein weißes Rennrad. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941 / 6060 zu melden.

Aurich - Kennzeichen entwendet In dem Zeitraum von Donnerstag, 21.01.2021, 18:00 Uhr bis Freitag, 22.01.2021, 14:00 Uhr, wurden von einem in der Graf-Ulrich-Straße abgestellten Pkw VW die beiden amtlichen Kennzeichen CLZ-J 21 entwendet. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941 / 6060 zu melden.

Aurich - Einbrüche in mehrere Pkw Im Zeitraum von Donnerstag, 21.01.2021, 18:30 Uhr, bis Freitag, 22.01.2021, 09:35 Uhr, wurden im Stadtgebiet mehrere Pkw durch einen bislang unbekannten Täter angegangen. Dabei wurden in der Jahnstraße, Breiter Weg, Blücherstraße, Am Tiergarten und Dwarsglupe an abgestellte Pkw mit einem unbekannten Gegenstand jeweils eine Scheibe eingeschlagen und das Fahrzeuginnere durchsucht. Dabei wurde durch den Täter aus dem Fahrzeuginneren mehrere Gegenstände und Bargeld entwendet. In einem Fall blieb es bei einem Versuch. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941 / 6060 zu melden.

Ihlow - Sachbeschädigung auf dem Sportplatz Im Zeitraum von Montag, 18.01.2021, 08:00 Uhr, bis zum Donnerstag, 21.01.2021, 18:00 Uhr, wurde auf dem Sportplatz in der Fennenstraße das Seitenteil eines Regen- und Windschutzes stark eingedellt und beschädigt. Ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung wurde gegen einen 18 Jahre alten Mann aus Ihlow eingeleitet. Verkehrsgeschehen

Aurich - Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person und Sachschaden Am Freitag, den 22.01.2021, um 11:00 Uhr, kommt es auf der Egelser Straße in Höhe eines Geschäftes zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 66 Jahre alter Mann aus Aurich wollte mit einem Pkw von einem Grundstück nach links auf die Egelser Straße auffahren. Dabei übersah dieser den vorfahrtsberechtigten Transporter eines 77 Jahre alten Mannes aus Aurich, der die Egelser Straße in Richtung Innenstadt befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Fahrer des Transporters verletzte sich dabei leicht.

Sonstiges

Aurich - Kontrollen bzgl. CORONA-VO Durch das Ordnungsamt des Landkreis Aurich wurden am Freitagabend unter anderem auf einem Parkplatz an der Emder Straße in Aurich ca. 70 Pkw und mehrere Personengruppen festgestellt. Dabei konnten Verstöße gegen den aktuelle Corono-VO festgestellt werden. Im Rahmen der Amtshilfe wurde das Ordnungsamt durch die Polizei bei der Personalienfeststellung und anschließenden Räumung des Parkplatzes unterstützt. Insgesamt konnten 19 Verstöße gegen die Corona-VO festgestellt und entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet werden.

Altkreis Norden

Keine presserelevanten Ereignisse im Bereich des PK Norden

Landkreis Wittmund

Kriminalitätsgeschehen

Burhafe - Diebstahl von Brennholz Am Freitagabend gegen 21:05 Uhr kam es in der Ortschaft Burhafe zu einem Diebstahl von frisch geschlagenem Brennholz. Das Brennholz wurde hinter einer Dammstelle an der Upsteder Straße zwischengelagert. Ein 31-jähriger Wittmunder konnte durch Zeugen beim Einladen und Abtransport beobachtet werden. Über die Kennzeichnung des genutzten Fahrzeuggespannes konnte der Täter zeitnah durch die Wittmunder Polizei ermittelt werden. Der Beschuldigte zeigte sich einsichtig und entschuldigte sich. Das entwendete Brennholz konnte vollständig sichergestellt werden. Ein Strafverfahren wegen Diebstahl wurde eingeleitet.

Verkehrsgeschehen -Fehlanzeige-

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle

Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle

Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund