PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mehr verpassen.

18.01.2021 – 16:11

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden - Fahrradtasche entwendet +++ Norden - Nach Unfall davongefahren +++ Norden - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Altkreis Norden (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Norden - Fahrradtasche entwendet

Am Samstag ist es am Norder Einkaufszentrum "Norder Tor" zu einem Diebstahl einer Fahrradtasche gekommen. Die 74-jährige Geschädigte stellte ihr Fahrrad zwischen 16.30 Uhr und 18 Uhr zum Einkaufen am Eingang des Norder Tors in der Bahnhofstraße ab. Als sie zu ihrem Fahrrad zurückkehrte, musste sie feststellen, dass durch einen unbekannten Täter ihre Fahrradtasche entwendet worden war. Hinweise nimmt die Polizei Norden entgegen unter Telefon 04931 9210.

Verkehrsgeschehen

Norden - Nach Unfall davongefahren

Bereits am Freitagabend, ist es auf dem Parkdeck des Einkaufszentrums "Norder Tor" zu einer Unfallflucht gekommen. Zwischen 20.10 Uhr und 20.30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer einen geparkten silbernen Opel Astra an der rechten Fahrzeugseite. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. In diesem Zusammenhang fahndet die Polizei nach einem rötlich-/orangefarbenen Auto. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Norden entgegen unter Telefon 04931 9210.

Norden - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Ein 37 Jahre alte Frau war am Sonntag in Rechtsupweg ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs. Die Autofahrerin befuhr gegen 23.15 Uhr den Rotdornweg, als ein Streifenwagen sie im Rahmen einer Verkehrskontrolle anhielt. Bei der Kontrolle stellten die Beamtinnen und Beamten fest, dass die Frau nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Auf sie kommt nun ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund