Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

10.12.2019 – 14:16

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Wittmund - Unfallflucht; Friedeburg - Pfeiler beschädigt und geflüchtet

Landkreis Wittmund (ots)

Verkehrsgeschehen

Wittmund - Unfallflucht

Ein schwarzer Opel Astra ist zwischen Freitag und Samstag in Wittmund beschädigt worden. Ein unbekannter Autofahrer touchierte den Wagen auf einem Parkplatz an der Straße Am Markt. Der Vorfall ereignete sich zwischen Freitag, 17.20 Uhr, und Samstag, 18.40 Uhr. Es entstand Sachschaden schätzungsweise im vierstelligen Bereich. Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten sich zu melden unter Telefon 04462 9110.

Friedeburg - Pfeiler beschädigt und geflüchtet

Ein unbekannter Autofahrer hat am Montag einen Pfeiler in Friedeburg beschädigt. Zwischen 14 Uhr und 15 Uhr fuhr der Unbekannte vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen den gemauerten Pfeiler einer Grundstückseinfahrt an der Straße Priemelsfehn. Der Verursacher entfernte sich von der Örtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei Wittmund entgegen unter Telefon 04462 9110.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund