Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

24.06.2019 – 14:30

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Versuchter Diebstahl von Diesel Aurich - Einbruch in Musikschule Aurich - Tresor gestohlen Aurich - Abbiegeunfall Ihlow - Verkehrsunfallflucht Ihlow - Unfall mit Traktor

Altkreis Aurich (ots)

Aurich - Versuchter Diebstahl von Diesel: Zwei unbekannte Täter versuchten in der Nacht zu Montag, 24.06.2019, gegen 04.00 Uhr Diesel aus einem großen Tank abzuzapfen. Die Täter hatten sich in Aurich zu einem Container begeben, der im Dreekamp neben einem Verkaufszelt stand. Sie drangen in den Container ein und versuchten hier, den Treibstoff zu entwenden. Dabei wurden sie von der Security überrascht und flüchteten in verschiedene Richtungen. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Aurich - Einbruch in Musikschule: In die Musikschule des Landkreises Aurich in Aurich, An der Stiftsmühle, brachen unbekannte Täter in der Nacht zu Montag, 24.06.2019, ein. Die Täter hatten ein Fenster aufgehebelt und waren dadurch in das Gebäude gelangt. Hier begaben sie sich in das Sekretariat und hebelten mehrere Schränke auf. Die Täter erbeuteten etwas Bargeld. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Aurich - Tresor gestohlen: Aus einer Arztpraxis in Aurich, Schützenstraße, entwendeten unbekannte Täter einen Tresor, ca. Maße 40 cm x 40 cm x 30 cm. Die Tat ereignete sich zwischen Freitag, 21.06.2019 und Montag, 24.06.2019. Die Täter hatten sich Zugang zur Praxis verschafft, indem sie eine Tür zu den Räumlichkeiten angingen. Dort entwendeten sie den Tresor, der am Montag, 24.06.2019, bei einer Firma in der Raiffeisenstraße aufgefunden wurde. Dort hatten die Täter sich ebenfalls gewaltsam Zugang verschafft und mit vorgefundenem Werkzeug den Tresor geöffnet und das darin befindliche Bargeld entwendet. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606.215, erbeten.

Aurich - Abbiegeunfall: Auf der Emder Straße in Aurich kam es am Sonntag, 23.06.2019, gegen 07.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein oder eine unbekannte/r Fahrzeugführer/in war vom Gelände der Jet-Tankstelle nach links auf die Emder Straße in Richtung Pferdemarkt eingebogen, obwohl dies durch Verkehrszeichen verboten ist. Dabei beachtete dieser nicht, dass aus Richtung Emden ein PKW Renault kam, der nach links zur Sparkassenarena abbiegen wollte. Es kam zu einem Zusammenstoß, den die 76-jährige Twingo-Fahrerin nicht verhindern konnte. Der Unfallverursacher blieb nicht stehen sondern flüchtete in Richtung Innenstadt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Aurich, 04941/606-215, zu melden.

Ihlow - Verkehrsunfallflucht: Bereits am Donnerstag, 20.06.2019, kam es gegen 01.20 Uhr in Riepe zu einem Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Fahrradfahrer befuhr zu dem Zeitpunkt den linken Radweg der Friesenstraße in Richtung Simonswolde. In Höhe der Unfallstelle, Hausnummer 156, überquerte er die Friesenstraße, um auf der anderen Seite weiter zu fahren. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem dunklen PKW (Kleinwagen), der aus Richtung Simonswolde kam und in Richtung Ochtelbur fuhr. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Der PKW-Fahrer hielt nicht an und entfernte sich von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Aurich, 04941/606-215, zu melden.

Ihlow - Unfall mit Traktor: Am Montag, 24.06.2019, kam es gegen 08.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Ihlow auf der Auricher Straße, Fahrtrichtung Riepe. Kurz hinter der Barsteder Straße wollte der 81-jährige Fahrer eines PKW Mercedes trotz durchgezogener Mittellinie den vor ihm fahrenden Trecker überholen. Während des Überholvorganges wollte der 31-jährige Fahrer des Claas-Treckers nach links auf eine Wiese abbiegen. Es kam zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei ein Schaden in Höhe von ca. 4.000,- EUR entstand.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund