Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

14.06.2019 – 13:53

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Münkeboe - 40-Jährige von Fahrbahn abgekommen; Aurich - Auffahrunfall mit LKW

Altkreis Aurich (ots)

Verkehrsgeschehen

Münkeboe - 40-Jährige von Fahrbahn abgekommen

Eine 40 Jahre alte Frau aus Südbrookmerland ist am Donnerstagmorgen in Münkeboe von der Fahrbahn abgekommen. Sie fuhr gegen 6:45 Uhr mit ihrem VW Up auf der Alt-Münkeboer Straße in Richtung Schulstraße, als sie nach rechts von der Straße abkam und in einen angrenzenden Graben geriet. Die Fahrerin blieb nach bisherigen Erkenntnissen unverletzt. Das Auto musste geborgen werden.

Aurich - Auffahrunfall mit LKW

Ein 42 Jahre alter LKW-Fahrer aus Großefehn ist am Donnerstagabend in Aurich auf einen Chrysler Jeep aufgefahren. Die 39 Jahre alte Jeep-Fahrerin aus Aurich fuhr gegen 18:50 Uhr auf der Esenser Straße und wechselte den Fahrstreifen. Dabei musste sie sogleich vor einer Ampel abbremsen. Der hinter ihr fahrende LKW-Fahrer aus Großefehn konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Die 39-jährige Auricherin wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden schätzungsweise im vierstelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell