Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

09.05.2019 – 15:38

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Ihlow - Diesel gestohlen; Wiesmoor - Einbruch in Apotheke; Aurich - Betrunken und ohne Führerschein unterwegs; Südbrookmerland - Radfahrer verletzt; Südbrookmerland - Pedelec-Fahrer verletzt

Altkreis Aurich (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Ihlow - Diesel gestohlen

Unbekannte haben von einer Baustelle in Ihlow Diesel gestohlen. Die Täter öffneten hierzu den Tank eines Baggers, der im 1. Kapellenweg stand. Ereignet hat sich der Vorfall bereits in der Zeit von Freitag, 3. Mai, 13 Uhr, bis Montag, 17 Uhr. Es entstand ein Schaden im mittleren dreistelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04941 606215 entgegen.

Wiesmoor - Einbruch in Apotheke

Unbekannte sind in Wiesmoor in eine Apotheke eingebrochen. Die Täter verschaffen sich gewaltsam Zutritt zu einem Einkaufszentrum in der Hauptstraße und drangen von dort aus in die Apotheke ein. Dort wurde unter anderem Bargeld entwendet. Der Vorfall ereignete sich in der Zeit von Mittwoch, 20:15 Uhr, bis Donnerstag, 5:10 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04941 606215 entgegen.

Verkehrsgeschehen

Aurich - Betrunken und ohne Führerschein unterwegs

Die Polizei kontrollierte am Donnerstag in Aurich einen Autofahrer. Der 32-jährige Mann aus Südbrookmerland fuhr gegen 0:28 Uhr mit seinem KIA auf der Raher Straße. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,48 Promille. Außerdem war er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Es wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Gegen den Mann wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Südbrookmerland - Zusammenstoß zwischen Motorrad und Fahrrad

Bei einem Verkehrsunfall in Südbrookmerland wurde am Mittwoch ein 13-jähriger Radfahrer verletzt. Der Junge wollte mit seinem Fahrrad gegen 18:15 Uhr die Auricher Straße in Höhe des Ringkanals überqueren und übersah hierbei einen 54-jährigen Mann aus Westerholt, der mit seinem Motorrad auf der Bundesstraße fuhr. Es kam zu einem leichten Zusammenstoß, bei dem der Junge leicht verletzt wurde.

Südbrookmerland - Pedelec-Fahrer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Südbrookmerland ist am Donnerstag ein Pedelec-Fahrer verletzt worden. Der 63-jährige Mann aus Südbrookmerland fuhr mit seinem Pedelec gegen 9:25 Uhr auf dem Radweg der Forlitzer Straße. Eine 18-jährige Frau aus Südbrookmerland wollte mit ihrem Mercedes von der Theener Straße in die Forlitzer Straße einfahren und übersah dabei den 63-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Mann leicht verletzt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Andre Behrends
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund