Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

24.12.2018 – 08:38

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 241218-1362: Verkehrsunfall mit Personenschaden Kollision forderte drei Leichtverletzte

Marienheide (ots)

Ein Verkehrsunfall auf der Gummersbacher Straße (B 256) in Marienheide Rodt hat am Sonntagabend (23.12.) drei Verletzte gefordert. Um 21:35 Uhr befuhr eine 17-jährige Fahranfängerin aus Kierspe die Kreisstraße 46 aus Niedernhagen kommend in Richtung Gummersbacher Straße. Kurz vor dem Einmündungsbereich konnte sie ihren Pkw auf der regennassen Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 43-jährigen Mannes aus Meinerzhagen, der auf der B 256 in Richtung Marienheide unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls zogen sich die 17-jährige Fahrerin sowie ihre beiden im Pkw befindlichen Mitfahrer (17 und 18 Jahre) leichte Verletzungen zu und mussten mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Gummersbacher Straße war in Höhe der Unfallstelle für etwa eine Stunde gesperrt.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis