Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

20.12.2018 – 16:17

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Hage - Zwei Verletzte nach Unfall Krummhörn - Stromkasten umgefahren Upgant-Schott - Zwei Verletzte nach Unfall Dornum - Auto fährt gegen Hauswand

Altkreis Norden (ots)

Verkehrsgeschehen

Hage - Zwei Verletzte nach Unfall

Zwei Personen sind am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Hage leicht verletzt worden. Eine 21-jährige Frau aus Hage fuhr gegen 11:30 Uhr mit ihrem Opel Astra auf der Küstenbahnstraße. An einer Ampel übersah sie nach ersten Erkenntnissen, dass eine 19-jährige Frau aus Norden mit ihrem BMW X2 abbremste und fuhr auf. Durch den Zusammenstoß wurden die Fahrerin des BMW und ihr 64-jähriger Beifahrer leicht verletzt.

Krummhörn - Stromkasten umgefahren

Ein Stromkasten ist am Mittwoch in der Krummhörn beschädigt worden. Ein bislang Unbekannter stieß mit seinem Fahrzeug gegen den Stromkasten im Fuhrmannsweg und beschädigte diesen dadurch. Anschließend fuhr er weiter, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Ereignet hat sich der Vorfall in der Zeit von 0 Uhr bis 17:30 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04931 9210 entgegen.

Upgant-Schott - Zwei Verletzte nach Unfall

Zwei Menschen sind bei einem Unfall am Donnerstag in Upgant-Schott leicht verletzt worden. Ein 82-jähriger Mann aus der Krummhörn fuhr gegen 8:10 Uhr mit seinem Citroen Picasso auf der Schoonorther Kreisstraße. Dort missachtete er nach ersten Erkenntnissen die Vorfahrt eines 58-jährigen Mannes aus Marienhafe, der mit seinem Audi Q7 auf der Upganter Straße fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Personen leicht verletzt wurden.

Dornum - Auto fährt gegen Hauswand

Ein 26-jähriger Mann aus Dornum ist am Donnerstag gegen 10:09 Uhr in eine Hauswand im Hasenpfad in Dornum gefahren. Nach bisherigen Erkenntnissen sind gesundheitliche Gründe ursächlich für den Vorfall. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Das beschädigte Haus musste durch die Feuerwehr und das THW abgesichert werden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Andre Behrends
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell