Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

22.05.2018 – 15:04

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Südbrookmerland - Auto beschädigt; Aurich - Rettungskräfte am Helfen gehindert; Ihlow - Einbruch in Kindergarten; Aurich - Kindergarteneinrichtung beschädigt; Aurich - Frau bei Auffahrunfall verletzt

Altkreis Aurich (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Südbrookmerland - Auto beschädigt

In Südbrookmerland, Moordorf, wurde zwischen Sonntag, 20 Uhr, und Montag, 12:30 Uhr, ein schwarzer BMW im Schultrift beschädigt. Unbekannte zerkratzten den Lack. Zudem wurde die Scheinwerferreinigungsanlage aus der Halterung gerissen. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606 215.

Aurich - Rettungskräfte am Helfen gehindert

Rettungskräfte mussten am Montag gegen 14 Uhr Unterstützung durch die Polizei anfordern. Sie waren im Einsatz, um in Plaggenburg eine 79 Jahre alte Frau zu versorgen, die in einem Garten gestürzt war und sich dabei verletzt hatte. Eine Angehörige der Frau war mit der Behandlung durch den Rettungsdienst nicht einverstanden und behinderte die Helfer massiv. Anschließend beleidigte die 58-Jährige sie. Gegen die Frau wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Ihlow - Einbruch in Kindergarten

Unbekannte sind zwischen Freitag, 13 Uhr, und Dienstag, 7:30 Uhr, in einen Kindergarten, Am Grauen Stein, in Ihlow eingebrochen. Dazu öffneten die Täter ein Fester gewaltsam. Sie durchsuchten das Innere. Das Diebesgut und die Höhe des Schadens sind noch Gegenstand von Ermittlungen. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter 04929 1310.

Aurich - Kindergarteneinrichtung beschädigt

In Aurich haben Unbekannte zwischen Freitag, 18 Uhr, und Dienstag, 7:30 Uhr, das Außengelände eines Kindergartens im Spekendorfer Kirchweg betreten. Dort beschädigten sie zwei Picknicktische und ein Sonnensegel. Außerdem wurde der Bereich mit Glasscherben und Erbrochenem verunreinigt. Der Sachschaden liegt im unteren dreistelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606 215.

Verkehrsgeschehen

Aurich - Frau bei Auffahrunfall verletzt

In Aurich wurde am Montag bei einem Verkehrsunfall ein 67 Jahre alte Bremerin leicht verletzt. Sie war Beifahrerin in einem Mazda, der gegen 9:45 Uhr auf der Norder Straße in Georgsheil in Richtung Aurich unterwegs war. Ein Unimog fuhr auf das Auto auf. Ursache ist ersten Ermittlungen zufolge ein technischer Defekt an dem Fahrzeug. Die 22 Jahre alte Fahrerin aus Osteel blieb ebenso unverletzt wie der 67-Jährige Fahrer des Mazda aus Bremen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Antje Heilmann
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund