Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Versuchter Handtaschenraub in Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gegen 18.00 Uhr versuchte gestern ein junger Mann auf der Straße Zum Grüngürtel in Bergheim einer 55-Jährigen die Einkaufstasche zu entreißen. Nachdem die Frau die BAB - Brücke überquert und dort zwei junge Männer bemerkt hatte, lief einer der Täter hinter ihr her und versuchte, ihr die Tasche aus der Hand zu reißen. Der Versuch scheiterte und der Täter lief gemeinsam mit dem anderen jungen Mann in Richtung Nordring davon. Beide Personen sind ca. 13- bis 15-jährig und beide ca. 160 bis 165 cm groß. Einer der Täter trug ein weißes Kapuzen - Shirt. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Bergheim unter Ruf: 0 22 33 - 52-0.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Polizeipressestelle
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 ? 3209
Mail:       VL2.BM@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: