Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Raub auf Tankstelle - Festnahme Erftstadt-Liblar

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Wie mit Polizeibericht vom 5.10.2004 mitgeteilt, verübte am Abend des Vortages ein zunächst unbekannter Täter einen Raubüberfall auf die "bft-Tankstelle" auf der Carl-Schurz-Straße in Erftstadt-Liblar.

    Nachdem der Kassierer den Täter als ca. 190 cm großen Schwarzafrikaner beschrieben hatte, nahmen Beamte des ermittelnden Kriminalkommissariats 21 am Dienstagnachmittag (12.10.) in Brühl einen tatverdächigen 19-Jährigen fest. In seiner Vernehmung war der aus Kamerun stammende und in Köln wohnende Mann geständig. Er gab an, die Tat wegen chronischen Geldmangels begangen zu haben.

    Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Köln wurde der Festgenommene am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt. Zwischenzeitlich befindet er sich in Untersuchungshaft.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: