Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Blitzeinbruch - Polizei sucht Zeugen Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Zusammenhang mit den Ermittlungen zur Aufklärung eines Blitzeinbruchs sucht die Polizei dringend Zeugen, die die Täter vor, während und / oder nach der Tat beobachtet haben.

    Wie mit Polizeibericht vom 7.10.2004 mitgeteilt, waren bisher Unbekannte am Morgen des selben Tages mit einem Personenkraftwagen in die Schaufensteranlage eines auf der Hermann-Seger-Straße ansässigen Radio- und Fernsehgeschäfts gefahren. Die Endstellung des Autos verhinderte den Einstieg der Täter in die Geschäftsräume.

    Der für die Tat benutzte Pkw war vermutlich unmittelbar vor der Tat vom Wiener Weg in Köln-Junkersdorf entwendet worden. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen älteren, rot lackierten Audi 80.

    Die Polizei fragt:

    Wer hat die Täter beim Fahrzeugdiebstahl auf dem Wiener Weg beobachtet? Wer hat die ca. fünfköpfige Tätergruppe bei Tatvorbereitungen auf der Hermann-Seger-Straße, bei der Tatausführung und / oder bei ihrer Flucht beobachtet?

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Frechen, Tel. 02233 / 52- 0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: