Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erneuter Einbruch in Kleingartenanlage Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Nachdem bereits in der Nacht vom 25. zum 26.9.2004 Unbekannte in neun Gartenlauben eines an der Gleueler Straße ansässigen Kleingärtnervereins einbrachen (siehe Polizeibericht vom 27.9.), wurde die Anlage jetzt erneut von Einbrechern heimgesucht.

    Bisherigen Ermittlungen zufolge wurden die Einbrüche am Montag (13.10.), in der Zeit von 3.00 Uhr, bis zur Tatentdeckung um 12.00 Uhr, begangen. Insgesamt gingen die Täter sechs Gartenlauben an, an denen sie mit Steinen Fensterscheiben einwarfen oder die Eingangstüren aufhebelten und sich derart Einlass verschafften. Anschließend durchsuchten sie die Gebäude nach Wertgegenständen und entwendeten Gartengeräte, Heimwerkerutensilien und Nahrungsmittel. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt mehrere einhundert Euro.

    Sachdienliche Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Frechen, Tel. 02233 /52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: