Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040427 – 465 Frankfurt-Niederrad: 16-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt.

    Frankfurt (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein 16-jähriger Frankfurter mit seinem Leichtkraftrad (Yamaha) die Bruchfeldstraße in Richtung Rennbahn. Er befand sich rechts von einer in der gleichen Richtung fahrenden Straßenbahn.

    An der Kreuzung Melibocusstraße hielt der Straßenbahnfahrer an um einer entgegenkommenden 41-jährigen Frankfurterin mit ihrem Opel Astra das Linksabbiegen zu ermöglichen. Obwohl sich die Frau langsam in die Gegenfahrbahn vortastete kam es zum Zusammenstoß mit dem 16- Jährigen. Er stürzte auf die Fahrbahn und musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik verbracht werden. Am Pkw der 41-Jährigen entstand leichter Schaden.

Wegen der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr in der Zeit von 17.40 Uhr bis 18.15 Uhr umgeleitet; es kam kurzfristig zu Behinderungen. (Manfred Vonhausen/-82113)

Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: